· 

Über mich...

Da ich Euch versprochen habe, mich bald vorzustellen, werde ich dies hiermit tun.

 

Ich bin Anke, Jahrgang ´73, verheiratet und habe 4 Kinder.

 

Mein Wunsch, einmal kreativ zu arbeiten, stand ziemlich schnell fest. Verschiedene Berufe standen zur Debatte und es war nicht einfach, in dieser Richtung Fuß zu fassen, wenn man nicht die richtigen Verbindungen hatte... Also machte ich mich mit 15 Jahren los und klapperte unzählige Friseurgeschäfte der Stadt ab. Erfolg hatte ich leider erst, als mein lieber Papa mich begleitete... ich war wohl noch zu jung.

 

Überglücklich begann ich meine Ausbildung und die Wendezeit kam, in der sich noch einmal alles auf den Kopf stellte. Wer erinnert sich auch an diese verrückte Zeit? ;-))

Nach Ende meiner Lehrzeit ging ich wieder zur Schule, um mein Abitur machen.

Bald merkte ich jedoch, wie sehr mir mein Beruf fehlte und ich wußte, daß ich nach dem Abi wieder

als Friseurin arbeiten und meinen Meister machen möchte.

Gesagt, getan.... im März 2000 hielt ich meinen Meisterbrief in der Hand und im August eröffnete ich mein Geschäft. Juhuuuu!!!

 

Ich hatte ein ganz normales Sortiment mit viel Chemie und viel Müll.... tägliche Begleiter waren Wasserstoff, Ammoniak, Alufolie, Plastik als Verpackung und in den Produkten. Gut fand ich das nicht, aber es war auch kein Ausweg in Sicht und so kam es eines Tages, dass ich mit fürchterlichem Ausschlag geplagt wurde.

Es war der Wasserstoff und ein kleiner Schock für mich!! Also überlegte ich, was ich tun kann, um in meinem geliebten Beruf weiterarbeiten zu können. So kam ich zur Pflanzenfarbe und konnte auch schnell einige Kunden begeistern.

Durch eine Fachzeitschrift bin ich auf die Firma HERBANIMA aus Wien aufmerksam geworden. Ein ganz tolles Familienunternehmen mit nachhaltigen, ökologischen Produkten und Pioniere in Sachen Pflanzenhaarfarbe.

Also belegte ich Seminare bei ihnen, um mich weiterzubilden und bin sehr dankbar, dass ich sie gefunden habe.

 

Seit einem Jahr, nach meiner Babypause, arbeite ich als reiner Naturfriseur und habe es keinen Tag bereut!

 

Außerdem ernähre ich mich seit 3 Jahren vegan und habe einen Kurs über Rohkostzubereitung bei Boris Lauser belegt. Ihr werdet in meinem Blog also nicht nur etwas über Haare erfahren, sondern auch über Gesundheit und Ernährung.

 

Da nun noch ein recht kleines Kind bei uns ist, bin ich erst einmal nur vormittags im Geschäft und werde das aber Stück für Stück wieder erweitern.  That´s all! :D

 

So, jetzt habe ich hoffentlich niemanden überlastet mit meiner Geschichte... gern könnt Ihr einen Kommentar für mich hinterlassen oder etwas über Euch schreiben.

 

Bis bald! Anke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0